Die Mafia in Bulgarien
politonline d.a. Nicht, daß es die Mafia nicht schon immer gegeben hätte. Die heutigen Verhältnisse allerdings sprengen den Rahmen, wobei es mehr als grotesk ist, daß es sich trotz wahrer Hundertschaften von Beamten, die die EU-Staaten auf Kosten ihrer Steuerzahler bestellen, nicht abzeichnet, diese uns alle permament schädigende Gruppe in den Griff zu bekommen. Von daher gesehen erachten wir es als zweckmäßig, eine kurze Voranzeige für das voraussichtlich im kommenden Februar erscheinende neue Buch von Jürgen Roth, dem unbestrittenen Experten auf dem Gebiet der Korruption und der organisierten Kriminalität, vorauszuschicken. In »Mafialand Deutschland« dokumentiert Roth, wie die gefährlichsten Mafiaorganisationen sowie auch die Russenmafia Deutschland mit Hilfe von Politik und Wirtschaft unterwandern. »Auch deutsche Politiker«, erfährt der Leser, »stehen auf unserer Gehaltsliste. Das große Geld kann man nur verdienen, wenn die Politik mitmacht.« mehr...
 
Bulgarien: Im Würgegriff der Mafia - Von Renate Flottau
«Auftragsmörder bleiben unbehelligt, Politiker kassieren Bestechungsgelder und in zahlreichen Gemeinden regieren bereits die Paten.« In Bulgarien treibt die Mafia ihr Unwesen. Pünktlich um 12.15 Uhr hält der Mercedes mit verdunkelten Scheiben vor dem Rathaus in Dupnitsa, einer Gemeinde rund 60 km südwestlich von Sofia. Zwei Männer in den Vierzigern, einer mit dem Aussehen eines brutalen Türvorstehers, der andere Prototyp eines smarten italienischen Mafioso, beide mit Pistolen im Hüftgurt, verlassen das Fahrzeug. mehr...
 
Dauerthemen: George Soros, Drogenhandel und Klimafrage
Mit Legalisierung von Rauschgift den Haushalt ausgleichen? Wie Strategic Alert bereits berichtete, hegt die Rauschgiftlobby in den Vereinigten Staaten, die von Soros finanziert wird, große Erwartungen an die Regierung Obama [1]. Sie hofft, daß sie in diesen Zeiten des allgemeinen Finanzkrachs den Widerstand derer, die die Legalisierung aus moralischen Gründen ablehnen, mit einem anderen Schlachtplan, dem der Finanzen, überwinden kann. Zusammengefaßt liefe es darauf hinaus, daß das Monopol des britischen Empires auf den Drogenhandel herausgefordert wird. mehr...
 
»Federal Reserve« stellt die Weichen für eine Hyperinflation à la Weimar - Von F. William Engdahl
Die »Federal Reserve« hat den Aufruf einer großen US-Finanz-Nachrichtenagentur, die von der »Fed« gefordert hatte, öffentlich darzulegen, wer die Empfänger der mehr als zwei Billionen Sonderkredite aus US-Steuergeldern sind und welche Werte die Zentralbank als Sicherheiten für diese Kredite erhält, scharf zurückgewiesen. Dies ist ein weiteres Anzeichen für den Grad von Panik und das Fehlen einer klaren Strategie in den obersten Etagen der US-Finanzinstitute. mehr...
 
Amero - das dramatische Aus für den Dollar?
Was ist dran an den Gerüchten über Pläne für eine neue nordamerika-nische Währung, den »Amero«? Das glauben nur Verschwörungstheoretiker, heißt es. mehr...
 
Wer bekommt die Kontrolle über Obamas Präsidentschaft?
 
Denkschrift für den gewählten Präsidenten, Herrn Barack Obama - Von Uri Avnery
 
Schwere Anklagen - Menschenrechtsreport vergleicht Israel mit südafrikanischem Apartheid-Regime Von Jürgen Cain Külbel
 
Zu den Ausschreitungen in Griechenland
 
Das Empire will einen neuen Hjalmar Schacht - Von John Hoefle
 
Die nächsten Herren der Weltwirtschaft - Von Martine Bulard
 
Die Mafia in Mumbai
 
USA - Ein wahrlich »traumhaftes« Team
 
Die Mafia auf den Weltmeeren
 
Die Mafia in Mexiko
 
Uranmunition
 
Die Planer des wirtschaftlichen Zusammenbruches wirtschaften in Obamas Regierung weiter - Von Prof. Dr. Michel Chossudovsky
 
Sifa fordert Konsequenzen für gewaltbereite Jugendliche - Mehr Ordnung und Disziplin an den Schulen
 
Ergenekon in Indien: False-Flag-Terror der Singh-Bundesregierung soll Muslimen und Pakistan in die Schuhe geschoben werden
 
Obamas Regierungspersonal garantiert Fortsetzung von Aggression und Krieg - Von Peter Symonds
 
US-Verteidigungsminister Gates kündigt Plan an, die Nationalgarde zu einer »operativen Streitmacht« für das Inland zu machen - Von Kurt Nimmo
 
Bosnien-Herzegowina - Der Einfluß des Islams - Von Jean-Arnault Dérens
 
Ein schwarzes Loch in Europa - Bosnien-Herzegowina ist ein gut gemeinter Staat, der nicht funktioniert - Von Jean-Arnault Dérens
 
Zu den Anschlägen in Indien
 
Was den BRD-Verteidigungsminister ins Schwärmen bringt
 
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 
31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 
61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 
91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103