Das Selbstbestimmungsrecht ist zwingendes Völkerrecht - Von Peter Aebersold

Die Selbstbestimmungs-Initiative der SVP richtet sich lediglich gegen das ausufernde, willkürliche »nicht zwingende« Völkerrecht, steht aber voll und ganz hinter dem »zwingenden« Völkerrecht [ius cogens], ja stützt sich sogar darauf. Das zwingende Völkerrecht besteht aus Rechtssätzen, die weder durch völkerrechtlichen Vertrag noch durch Völkergewohnheitsrecht beseitigt werden können. Eines der wichtigsten Rechte des »zwingenden« Völkerrechts ist das Selbstbestimmungsrecht der Völker, das heute gerne von mächtigen Staaten mit Füssen getreten wird, ohne dass es einen Aufschrei in den Medien gibt. mehr...
Unser Ziel
Diese Webseite ist ausschliesslich der Wahrheit verpflichtet. Ihr Hauptakzent liegt auf der Darlegung unzensurierter Fakten sowie auf dem Bemühen, im Hintergrund laufende Vorgänge und Zusammenhänge, die von den Medien verschwiegen werden, aufzuzeigen. Im Brennpunkt steht die Schweiz und die Erhaltung unserer direkten Demokratie.
Fremde Richter mischen sich immer mehr ein - Von Christoph Blocher

Die Übernahme von internationalem Recht führt dazu, dass sich der Einflussbereich mehr...
Es darf nicht wahr sein - Von Doris Auerbach

Die in dem nachfolgenden Bericht von »German Foreign Policy« dargelegten Ziele mehr...
Ukraine - Kein Einlenken

d.a. Letzten Berichten zufolge wird in der Gegend um Mariupol gekämpft, was die Brüchigkeit mehr...
Der Steuerzahler: Erbarmungslos gerupft

d.a. Wie sich nicht verheimlichen lässt, erreichen die Summen, die der im Arbeitsprozess mehr...
Schengen und Dublin sind Makulatur - Von Ulrich Schlüer

Die EU-Bürokratie versagt vor der illegalen Einwanderung. mehr...
Der Bundesrat will Ehe und Familie schwächen

Die SVP reagiert mit Unverständnis auf den veröffentlichten Bericht zur Modernisierung mehr...
Denkfehler der Völkerrechtsadvokaten - Von Olivier Kessler

Es geht um die Machtverschiebung weg vom Bürger und hin zur politischen Klasse. mehr...
Germanwings-Absturz: Kriegsakt gegen Deutschland? - Von Daniel Prinz

Ich habe ganz stark den Eindruck, daß wir alle von den Behörden und den Mainstream-Medien mehr...
Der Mythos vom Freihandel - Von Reinhard Koradi

Handelsvereinbarungen zwischen zwei oder auch mehreren Staaten sind nicht von vornherein schlecht, mehr...
Angriff Washington

Wie der Leiter des privaten US-Geheimdiensts »Stratfor«, George Friedman, mehr...
Die OECD mischt mächtig mit - Von Reinhard Koradi

Die OECD, die »Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung«, mehr...
Amerikas Terror gegen Rußland - Hat Putin Recht? - Von F. William Engdahl

Am 26. April präsentierte der größte russische Fernsehsender, »Rossija 1«, mehr...
Charlie Hebdo - Folgen

d.a. Eigentlich sollte es aufgefallen sein, dass die Nachrichten über Charlie Hebdo mehr...
Keine neue Mediensteuer - Von Nationalrat Christian Wasserfallen

Wer die RTVG-Revision befürwortet, verkennt die sich rasch ändernde Medienwelt. mehr...
Erbschaftssteuer - Gefährlich und ungerecht - Von Patrick Freudiger

Am kommenden 14. Juni stimmen wir über die Erbschaftssteuer-Initiative ab. mehr...
»Wir müssen klarmachen, dass ein EU-Beitritt nicht infrage kommt«

Das Beitrittsgesuch der Schweiz lagert bekanntlich seit 23 Jahren in Brüssel mehr...
Die Flüchtlingswelle und ihre Vorläufer - Von Doris Auerbach

Zu den Ursachen, die der gegenwärtigen Invasion an Asylanten zugrunde liegen, mehr...
Unter dem Eindruck der Flüchtlingstragödie wird eine weitere Öffnung der Grenzen gefordert. Falsch. Wir müssen den Todeskanal im Mittelmeer abriegeln. So retten wir Leben und handeln ethisch - Von Roger Köppel

Letzte Woche starben im Mittelmeer wieder über tausend Flüchtlinge. mehr...
Die »Neue Zürcher Zeitung« stellt fest: Der eidgenössische Geldesel lahmt

Bundesberns Behauptung, wonach eine forcierte Einwanderung aus den EU-Ländern mehr...
Germanwings - Zwischen Rache und Bauernopfer - Von Wolfgang Eggert

Staaten und Geheimdienste führen Kriege. Das ist bekannt. Auch daß sie sich terroristischer mehr...