Der irakische ISIS und was sich in Wahrheit dahinter verbirgt

d.a. Das Dunkel lichtet sich. Sicherlich dürfte es bis zum letzten Zeitungsleser durchgedrungen sein, wie die Tagespresse immer wieder einmal mit Halbwahrheiten operiert, so dass uns wesentliche Kriterien vorenthalten blieben, gäbe es nicht Autoren wie Chomsky, Hersh, Pilger, Tarpley, Meyssan, Eggert, Roth, Wisnewski und viele weitere, die bestrebt sind, uns ins Bild zu setzen. Zu diesen zählt auch der an der Universität Ottawa lehrende Wirtschaftsprofessor Michel Chossudovsky. Von all diesen Autoren haben wir profunde Beiträge auf politonline veröffentlicht. Was nun Chossudovskys neuesten Artikel betrifft, dieser trägt die Überschrift »Inszenierte Zerstörung und politische Zersplitterung des Iraks: Die USA sponsert die Schaffung eines islamistischen Kalifats«, so ergibt sich daraus das nachfolgende Szenarium, das buchstäblich alles in den Schatten stellt, was uns bezüglich des ISIS von der Presse bisher »geliefert« wurde: mehr...
Unser Ziel
Diese Webseite ist ausschliesslich der Wahrheit verpflichtet. Ihr Hauptakzent liegt auf der Darlegung unzensurierter Fakten sowie auf dem Bemühen, im Hintergrund laufende Vorgänge und Zusammenhänge, die von den Medien verschwiegen werden, aufzuzeigen. Im Brennpunkt steht die Schweiz und die Erhaltung unserer direkten Demokratie.
Ukraine - Flug MH17

Nach dem Absturz des Passagierflugzeuges vom Typ Boeing 777 der Malaysian Airlines mehr...
Die Ukraine und der Krieg gegen die menschliche Intelligenz - Von F. William Engdahl

John Kerry am 8. Juli 2014: »Bei meinen Reisen als Außenminister habe ich das Verlangen mehr...
Zum Freizügigkeitsabkommen Schweiz - EU

Das SECO hat soeben den »10. Bericht des Observatoriums zum Freizügigkeitsabkommen mehr...
Amerikas Foulspiel

Die Internationalisierung des Kapitals zählt sicherlich zu den bedeutendsten Veränderungen mehr...
Washingtons Eiserner Vorhang in der Ukraine - Von Diana Johnstone

Die NATO-Führer führen zur Zeit ein wohldurchdachtes Affentheater in Europa auf, mehr...
51 Millionen auf der Flucht

d.a. Davon 30 Millionen Binnenflüchtlinge; dennoch: nirgendwo ein Einsehen. Man fährt fort, sich zu bekriegen und sich gegenseitig zu vernichten. mehr...
Ukraine - Ein Umdenken?

d.a. Die »Anti-Putin«-Front in der EU hat jetzt immerhin einen ersten Einbruch erlitten. mehr...
Der Bundesrat und sein «bilateraler Weg»: Erneuerung oder Verrat? - Von Ulrich Schlüer

Vor vierzehn Jahren, im März 2000, veröffentlichte der Bundesrat eine Broschüre mit dem Titel »Die bilateralen Abkommen in der Übersicht«. mehr...
Streit um Jean-Claude Juncker

d.a. Dieser zieht sich ganz offensichtlich in die Länge. Englands Premier David Cameron mehr...
»Groß-Israel« und das »Verschwinden« von Palästina - Von Timothy Alexander Guzman

Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu hat angekündigt, mehr...
Ukraine: Globale Machtprobe eskaliert

Präsident Putin hatte sich unmittelbar nach seinem Eintreffen zum Gipfeltreffen mehr...
Die Masseneinwanderung

Offener Brief an die Kommission der Europäischen Union mehr...
Gegen den Dollar

Im Zusammenhang mit der von der USA gegen die BNP Paribas verhängte Strafe mehr...
Umsetzung der »Volksinitiative gegen Masseneinwanderung«: Inakzeptables Vorgehen

Für die SVP ist der jetzt vom Bundesrat ausgeführte Fahrplan in Sachen Umsetzung mehr...
Der Herr der Welt und die »Herren der Mauer« - Von Evelyn Hecht-Galinski

Die Grundsatzrede des US-Präsidenten und »Friedensnobelpreisbombers« Obama mehr...
Die schweizerische Demokratie und die Probleme der Freiheit in der Europäischen Union - Von Václav Klaus

Die nachfolgende Rede hielt der frühere Präsident Tschechiens im Rahmen mehr...
Die neue Bedrohung

d.a. NATO-Chef Anders Fogh Rasmussen hat sich am 19. 5. in Brüssel offenbar das Recht mehr...
Die Europawahl 2014

d.a. Seit dem ersten europäischen Urnengang 1979 hat die Wahlbeteiligung mehr...
Grobe Unwahrheiten gegen die Goldinitiative

Der Münchner Wirtschaftswissenschafter Hans-Werner Sinn, Direktor des dort wirkenden mehr...
Keine institutionelle Einbindung in die EU - Die Personenfreizügigkeit ist beendet

Die SVP bedauert, dass es nun offenbar zu Verhandlungen über eine institutionelle mehr...