Wo steht die Schweiz am Vorabend des Wahljahres?

Die SVP Schweiz zeigte sich am Mediengespräch des 30. 12. 2014 besorgt. Zunehmendes Anpassertum gegenüber dem Ausland und eine Politik der Gleichmacherei schaden dem Land. Die Standortvorteile des Werk- und Finanzplatzes gehen mehr und mehr verloren und Arbeitsplätze werden vernichtet. Der Wohlstand gleicht sich damit unweigerlich dem tieferen EU-Niveau an. Auch beim stetigen Ausbau des Sozialstaats auf Kosten der nächsten Generation eifern wir den schlechten Vorbildern der EU nach, anstatt die Schweizer Tugenden der Eigenverantwortung und der Freiheit zu stärken. Die SVP zieht am Vorabend des Wahljahres Bilanz. mehr...
Unser Ziel
Diese Webseite ist ausschliesslich der Wahrheit verpflichtet. Ihr Hauptakzent liegt auf der Darlegung unzensurierter Fakten sowie auf dem Bemühen, im Hintergrund laufende Vorgänge und Zusammenhänge, die von den Medien verschwiegen werden, aufzuzeigen. Im Brennpunkt steht die Schweiz und die Erhaltung unserer direkten Demokratie.
EU-Parlament von US-Kriegsvirus infiziert - Von Wolfgang Effenberger

Völlig unbemerkt von der europäischen Öffentlichkeit stimmte am 15. Januar 2015 mehr...
Pegida - Das eigene Volk geschmäht

d.a. Befasst man sich mit den Forderungen der Pegida-Bewegung, so stösst man keineswegs mehr...
Pegida: Dem eigenen Volk das Licht ausgemacht

d.a. Es war angekündigt und wurde auch durchgeführt: Am Montag, dem 5. Januar, blieb mehr...
TTIP - Die Verhandlungen laufen seit Mitte 2013 unter Ausschluss der Öffentlichkeit

d.a. Mit Inkrafttreten des Lissabon-Vertrags 2009 wurde der EU bekanntlich mehr...
Soros und Nuland bringen ihre Leute in die Kiewer Regierung

Die Regierung der Ukraine hat erneut ihren Charakter als Marionettenregime mehr...
Zum OSZE-Treffen in Basel - Von Doris Auerbach

Erwartungsgemäss hatte eine deutliche Mehrheit der Aussenminister die Absicht, mehr...
Volksinitiative zur Umsetzung von Volksentscheiden

Schweizer Recht geht fremdem Recht vor - Positionspapier der Schweizerischen Volkspartei (SVP) mehr...
Die eklatanten Widersprüche der Gegner der Gold-Initiative - Warum die Gold-Initiative ein wirksames Instrument gegen Fehlspekulationen mit unserer Währung ist - Von Lukas Reimann

Nachdem ich Dutzende von Streitgesprächen über die Gold-Initiative hinter mir habe mehr...
»Gekaufte Journalisten«

Nicht wenig Ärger in Sachen Glaubwürdigkeit, schreibt Hans Heckel in einem seiner mehr...
Putins Botschaft an die westliche »Elite«

d.a. Ob mit Absicht oder nicht, jedenfalls fand die Rede, die der russische Staatschef mehr...
Ein französischer 11. September?

d.a. Wer hat den Anschlag auf Charlie Hebdo gesponsert? Dies war unmittelbar nach mehr...
Bleibende Krisenherde

»Für weltweiten Frieden und Sicherheit« schreibt der französischer Diplomat mehr...
Verboten - Den Ausdruck Lügenpresse erfolgreich »gefällt«

Da es die Presse nicht lassen kann, Berichte über die Pegida-Bewegung nach mehr...
Die Mär vom hundertjährigen Frieden - Von Doris Auerbach

Man erinnere sich: Als der Europäischen Union im Dezember des Jahres 2012 in Oslo der mehr...
Verrät Frau Merkel die EU? - Wird die EU zur US-Kolonie? - Von Peter Koenig

Diese Fragen stellt der geopolitische Analyst und Wirtschaftswissenschaftle Koenig mehr...
Eine Lagebeurteilung des Komitees »Nein zum schleichenden EU-Beitritt«

Es ist unser Ziel, zu verhindern, dass die Schweiz Verträge abschliesst, die ihre Handlungsfreiheit mehr...
OSZE: Kerrys Aussage widerlegt

d.a. BBC online vom 4. 12. zufolge beliebte US-Aussenminister John Kerry auf der OSZE- mehr...
Energiestrategie 2050: 200 Milliarden Kosten bei mehr Auslandabhängigkeit - Von Nationalrat Hansjörg Knecht

Die bundesrätlichen Energiestrategie 2050, welche in der aktuellen Wintersession mehr...
Direkte Demokratie auf der Abschussliste

Funktionäre, die sich gerne in abgehobenen internationalen Politzirkeln tummeln, mehr...
Medienmitteilungen der SVP - 1. Der Bundesrat macht eine sozialistische Politik

Für die SVP ist klar, dass es im Bundesrat keine bürgerliche Mehrheit mehr gibt. mehr...